HyPoGA

HyPoGA

Innovations- und Kompetenzplattform zur Entwicklung elektrohybrider Luftfahrtantriebe

Im Rahmen des vom Bundeswirtschaftsministeriums für Wirtschaft und Energie geförderten Innovationsnetzwerks HyPoGA (Hybrid Power for the General Aviation) haben es sich mittelständische Unternehmen und Forschungseinrichtungen zum Ziel gesetzt, gemeinsam elektrohybride Luftfahrtantriebe zu entwickeln, um so eine signifikante Kraftstoffeinsparung zu erreichen.

04.05.2015 AERO - The Global Show for General Aviation

Vom 15. bis 18. April hat in Friedrichshafen die AERO 2015 statt gefunden, „The Global Show for General Aviation“. Einer der Aussteller war unser Netzwerkpartner Göbler Hirthmotoren.

Mehr lesenAlle Neuigkeiten

22.10.2014 Kooperationsnetzwerk HyPoGA bewilligt: Kick-Off-Meeting durchgeführt

Seit Juli 2014 arbeitet das Netzwerk HyPoGA an der Entwicklung hybrider Luftfahrtmotoren. Im Oktober wurde das offizielle Kick-Off-Meeting durchgeführt. 

Die Innovationsberatung BERNHARD JÖCKEL hat das Netzwerkmanagement für HyPoGA unter der Leitung von Herrn Dr. Christian Struve übernommen.

Mehr lesenAlle Neuigkeiten

12

Wir wollen zeigen, wie Luftfahrtantriebe leichter und effizienter werden können. Unser Schlüssel ist die bestmögliche Nutzung der mitgeführten Energie. Das Fliegen mit elektrischem Antrieb ist technologisch machbar, die Reichweite für kommerzielle Zwecke aber noch vollkommen unzureichend. Auf dem Weg zum elektrischen Fliegen ist deshalb der nächste sinnvolle Schritt die Integration leistungsfähiger elektrischer Komponenten in vorhandene konventionelle Antriebssysteme. Dabei werden die Vorteile beider Welten miteinander kombiniert, ohne dass die Reichweite bzw. die Betriebszeit eingeschränkt wird.

Koordiniert von der Innovationsberatung BERNHARD JÖCKEL arbeiten die Netzwerkpartner an der Definition und Umsetzung anspruchsvoller Innovationsvorhaben und schaffen somit technische Lösungsmöglichkeiten, die die Luftfahrt „grüner“ machen.

Das Netzwerk ist jederzeit offen für kreative Ideen. Kontakt